Pressefotografie

Mobilitätsforum am Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Veröffentlicht

Mobilitätsforum am Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

 

Einige Einblicke in die Arbeit der vier Forschergruppen des Karlsruher Frauenhofer Instituts zum Thema Mobilität, alternative Antriebssysteme und Kraftstoffe.

Gezeigt wurden neben den autonom fahrenden Fahrzeugen auch die aktuelle Entwicklung bei der Forschung von alternativen Kraftstoffen, die emissionsarm und rückstandsfrei verbrennen. Dazu müssen dann auch die kompletten Antriebssysteme überdacht werden.

Außerdem stelle eine Gruppe ein System vor, mit dessen Hilfe Fahrzeuge untereinander mit Hilfe von Lichtsignalen kommunizieren können, um im Falle einer Gefahrensituation bestimmte Manöver, wie das Ausweichen oder Abbremsen, koordiniert einleiten zu können.

Mobilitätsforum am Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Den vollständige Artikel Wie Karlsruhe die Mobilität revolutionieren will kann direkt bei ka-news gelesen werden.